Ouah ! le Programme de Fidélité multi-enseignes et multi-services
Geld gewinnen

HOME

SHOPPING

SCHNÄPPCHEN

GEWINNSPIELE

KONTO

WETTER
 

Geld gewinnen mit Ouah !
 
Durch das Lesen von E-Mails die Ihren Interessengebieten entsprechen

 Mitglied werden
   Ouah !
 Mehr erfahren
 Wieviel kann ich gewinnen?
 Werben Sie Freunde
 FAQ - Häufig gestellte Fragen
 

Ouah! Identifikation
 
E-Mail:
Passwort :   Passwort vergessen?
 

Die Vorteile der Ouah ! Mitgliedschaft
 
 Geld gewinnen
 Zeit sparen
 Von den Angeboten profitieren
 An Umfragen teilnehmen
 Produkte testen
 Preise gewinnen
 


Warning: include(../int.surfen.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /data/www/sites_ouah/de/ouah/antispam.php on line 26

Warning: include() [function.include]: Failed opening '../int.surfen.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /data/www/sites_ouah/de/ouah/antispam.php on line 26


Warning: include(../int.praktisch.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /data/www/sites_ouah/de/ouah/antispam.php on line 32

Warning: include() [function.include]: Failed opening '../int.praktisch.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /data/www/sites_ouah/de/ouah/antispam.php on line 32

Was versteht man unter Spam ?

Spam oder Spamming sind Ausdrücke, die für alle nicht angeforderten E-Mails, sowie für jegliches "Bombardieren" mit einer Unmenge von nicht angeforderten Nachrichten auf einen persönlichen elektronischen Briefkasten, benutzt werden. Die Gesellschaften, die Spam betreiben, versenden identische Nachrichten an eine große Anzahl von Personen ohne deren Zustimmung. Oft bedienen sich diese Gesellschaften zahlreicher Kniffs und Tricks, um sicherzugehen, daß die betroffenen Personen diese Nachrichten öffnen und lesen. Zusätzlich verkaufen sie einander gegenseitig die elektronischen Adressen, was dazu führt, daß die Empfänger zusätzlich noch mehr belästigt werden.


Unsere Anti-Spam Politik

Wir verurteilen kategorisch jegliches Praktizieren von Spam. Unser Hauptanliegen ist es, die Interessen unserer Mitglieder zu vertreten und dazu beizutragen, daß das Internet gerechter wird, seine User respektiert und alle von den Vorteilen profitieren lässt. Aus diesem Grund werden wir Ihnen niemals nicht angeforderte E-Mails zukommen lassen. Aus demselben Grund werden wir auch niemals Ihre persönlichen Informationen an andere Gesellschaften weitergeben, außer Sie berechtigen uns ausdrücklich dazu. Des Weiteren können Sie uns jederzeit auffordern, Ihnen keine E-Mails mehr zuzusenden.
Unseren Mitgliedern ist es unter Androhung des sofortigen Ausschlusses von Ouah! untersagt, Spam zu praktizieren, um neue Personen zu werben.
Schliesslich ist ein solches Verbot im Interesse von allen Beteiligten. Tun Sie nicht einem anderen an, was Sie selbst nicht wollen, das man Ihnen tut. Zudem fordern wir alle Personen auf, uns mitzuteilen, wenn sie von einem unserer Mitglieder mit Spam belästigt werden.


Wie kann Spam vermieden werden ?

Sie haben die Möglichkeit, sich vor solchen Angriffen zu schützen.
Abgesehen von der Möglichkeit, Ihre Nachrichten zu filtern, indem Sie den Gegenstand der Nachricht lesen oder indem sie sich weigern Nachrichten mit einem bestimmten Absender zu empfangen, stehen Ihnen diverse andere Möglichkeiten offen :
- Wählen Sie sorgfältig Ihren Provider. Es existieren bereits zahlreiche Provider, die Schutzprogramme installiert haben, um ihre Benutzer vor der Zusendung nicht angeforderter E-Mails zu schützen.
- Füllen Sie keine Felder in Ihrem Browser aus, die Angaben bezüglich des Benutzers verlangen (insbesondere niemals das Feld Username ausfüllen). Die meisten Seiten, die Sie besuchen, können diese Information sogar ermitteln, ohne Sie von Ihnen anzufordern.
- Versuchen Sie, wenn möglich, anonym zu surfen.
- Benutzen Sie neben Ihrer offiziellen E-mail Adresse eine nicht offizielle. Dies verhindert eine Überlastung der offiziellen Adresse, die einigen Eingeweihten vorbehalten bleibt.
- Vermeiden Sie, Ihre offizielle Adresse auf den Webseiten anzugeben, in welche Sie nicht absolutes Vertrauen haben. Geben Sie insbesondere Ihre E-mail Adresse niemals auf Seiten an, die nicht die vertrauliche Behandlung Ihrer Adresse und Ihrer persönlichen Informationen garantieren. Vermeiden Sie auch, Ihre offizielle E-mail Adresse auf Ihrer eigenen Homepage zu platzieren. Gewisse Adresslisten sind nämlich so programmiert, daß sie die Webseiten nach diesen Informationen durchkämmen.
- Antworten Sie dem Absender. Weisen Sie ihn darauf hin, daß Ihnen sein Vorgehen missfällt und daß Sie beabsichtigen eine Verbraucherschutzorganisation einzuschalten, falls Sie in Zukunft weitere belästigende Mails von ihm erhalten werden.



Copyright © 2000 - 2009 Netpartage
Präsentation | Kontakt | AGB | Wir engagieren uns | Anti-Spam Politik
Presse | Partner | Werbekunden | Webmaster | Disclaimer

Ouah ! ist ein Service der Netpartage S.A.